TESTAMENT & NACHLASS
Ihr Erbe bedeutet Engagement gegen Darmkrebs

Ihr Vermögen können Sie in gute Hände geben, indem Sie das Netzwerk gegen Darmkrebs in Ihrem Testament bedenken. Damit engagieren Sie sich nachhaltig für ein Deutschland ohne Darmkrebs und unterstützen unsere Arbeit gegen diese Krebserkrankung.
Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Engagement und Ihren monetären Nachlass.

Aus personellen Gründen sind wir leider nicht in der Lage Immobilien, Wertgegenstände, Antiquitäten oder Schmuck anzunehmen und diese fachgerecht bewerten und verkaufen zu lassen. Auch können wir uns bedauerlicherweise nicht um Bestattung, Grabpflege, Wohnungsauflösung, etc. kümmern.
Das Netzwerk gegen Darmkrebs ist eine sehr kleine Organisation, die ihre Arbeit ausschliesslich auf die Verhinderung von Darmkrebs konzentrieren möchte.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Netzwerk gegen Darmkrebs ist von der Erbschaftssteuer befreit.
Die Kapitalerträge eines Testamentes, Nachlasses oder einer Schenkung kommen voll und ganz unserer Arbeit zugute.

Ihr Ansprechpartner für Testament und Nachlass:
Kathrin Schmid-Bodynek
eMail: kathrin.schmid-bodynek@netzwerk-gegen-darmkrebs.de
Telefon: 089 – 9250 1748